No results

Frühlings-Gemüse-Suppe

Frühlings-Gemüse-Suppe

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten (für 5 – 6 Portionen):

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4-5 Karotten
  • 1 kleiner Romanesco oder Brokkoli
  • 1 kleiner Karfiol
  • 3-4 Kartoffel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,2 l Gemüsesuppe
  • 150 g Erbsen
  • etwas Koriander, alternativ Schnittlauch
  • ½ Pkg. LAND-LEBEN Backerbsen
  • Kräutersalz & Pfeffer
  • optional: 1/8 l Weißwein

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Karotte schälen und in Ringe schneiden. Den Romanesco und den Karfiol waschen, vom Stiel befreien und in Rosen zupfen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfeln darin glasig dünsten. Das restliche Gemüse hinzugeben und kurz anrösten. Optional mit einem Achtel Liter Weißwein ablöschen. Mit Gemüsesuppe aufgießen und für 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Im Anschluss die Erbsen hinzugeben und für ein paar Minuten mitkochen. Die Kräuter waschen und hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den frischen Kräutern und den Backerbsen noch heiß servieren.

Tipp: die Suppe mit frisch geriebenem Parmesan und mit Kräuterpesto verfeinern.

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.