No results

Kürbis-Kurkuma-Suppe

Kürbis-Kurkuma-Suppe

Kürbis-Kurkuma-Suppe

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten
einfach

Zutaten:

  • 1 Zwiebel {groß}
  • 650 g Kürbis {z.B. Hokkaido}
  • 2 EL Olivenöl
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 100 g Sauerrahm
  • Salz & Pfeffer
  • Zum Garnieren:
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Kürbiskerne {geröstet, gehackt}
  • LAND-LEBEN Croutons Natur

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Kürbis schälen und grob würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin kurz anschwitzen. Die Kürbiswürfel hinzufügen und anschwitzen. Mit der Gemüsesuppe aufgießen, Kurkuma hinzufügen und auf mittlerer Stufe köcheln lassen bis der Kürbis weich gegart ist. Die Gemüsesuppe fein pürieren, den Sauerrahm einrühren und nochmals aufschäumen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Suppe vor dem Servieren mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und LAND-LEBEN Croutons garnieren.

TIPP: ACHTUNG Kurkuma färbt Hände und Küchenutensilien ein!

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.