No results

Schoko-Kokos-Topfenknödel

Schoko-Kokos-Topfenknödel

Kleine süße Knödel als Nachspeise – das ist doch etwas, das immer geht. So voll kann man gar nicht sein, ein kleiner Knödel hat doch immer Platz. Die Kombination aus Schokolade und Kokosflocken macht sie ganz besonders köstlich!

Rezept

rund 14 Knödel
Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten:

Für die Füllung:

  • 14 Stk. Schokolade (entspricht ca. ½ Tafel Schokolade)

Zum Wälzen:

  • 50 g Kokosflocken

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Eier, LAND-LEBEN Bio-Dinkel-Semmelbrösel und Mehl unter die Buttercreme rühren. Den Topfen abtropfen und ebenfalls unterrühren.

Den Teig für rund eine Stunde zugedeckt im Kühlschrank kaltstellen.

Mit angefeuchteten Händen ca. vierzehn gleich große Taler formen. Je ein Stück Schokolade in die Mitte der Taler platzieren, den Teig zusammenklappen und zu einem runden Knödel formen.

Die Knödel in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und die Hitze sofort reduzieren.

Die Knödel für rund 10 Minuten im siedenden Wasser ziehen lassen (nicht mehr kochen).

Die Knödel in Kokosflocken gewälzt sofort noch warm servieren.

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.