No results

Hühnerfilets mit Parmesankruste auf cremigen Bandnudeln

Hühnerfilets mit Parmesankruste auf cremigen Bandnudeln

Rezept

4 Portionen
45 Minuten

Zutaten:

  • 4 Hühnerfilets
  • 2 EL Öl
  • ½ Bund grüner Spargel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Pkg. Bandnudeln
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • ½ Bund Dill
  • Salz und Pfeffer

Für die Kruste:

Zubereitung:

Für die Kruste die LAND-LEBEN BIO Dinkel Semmelbrösel mit geriebenem Parmesan, weicher Butter, gehacktem Thymian, Rosmarin und Dill vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hühnerfilets waschen, trocken tupfen, mit Olivenöl einstreichen und in eine ofenfeste Backform geben. Mit Parmesankruste bedecken und die Kruste festdrücken. Für 175°C Heißluft für rund 25 Minuten im Ofen backen.

Den Spargel waschen und von den holzigen Enden befreien. Für einige Minuten kochen, abseihen, mit Zitronensaft verfeinern und zur Seite stellen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser kochen, abseihen und zur Seite stellen. Zwiebel schälen, putzen und fein hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Doppelrahmfrischkäse und gehackten Dill hinzugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln darin schwenken.

Die Hühnerfilets in Scheiben schneiden. Die Nudeln mit Hühnerfilets in Parmesan-Semmelbrösel-Kruste und Spargel anrichten und servieren.

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.