No results

Tradition & Leben

Stylische Advent Kränze

Stylische Advent Kränze

Kranzparade!

Kränze, Kränze, Kränze – so lautet das Motto unserer heurigen Advents- und Weihnachtstischdekoration. Kränze in allen Formen und aus unterschiedlichen Materialien. Meisterfloristin Isabella Rodler zeigt uns mit verschiedenen Kranzvarianten die Weihnachtsdekorations-Trends der Saison in trendigen Beerentönen, verbunden mit klassischem Rot.

Geschirr: passend zu Farben und Formen servieren wir unser Weihnachtsmenü auf einem wunderschönen, reduzierten Service in weiß und grün. Der dezente grüne Rand fügt sich perfekt in die Farbwelt der Kränze ein und passt zum Tannengrün der Tisch- und Türkränze.

Wir empfangen unsere Gäste schon vor der Türe bei rotem Glühwein und Spekulatiusgelhupf  beim gemütlichen, wärmenden Feuer. Passend zu unserem festlich gedeckten Tisch servieren wir einen schnellen Herbst- und Wintergemüse-Auflauf, eine gesunde Hauptspeise für die Vorweihnachtszeit.

Unser Adventskranz kommt heuer gleich mit sechs Kerzen im traditionellen Farbton Rot daher. So bekommt man Lust diesen nicht nur an den Adventssonntagen, sondern auch über die restliche Adventszeit anzuzünden und schafft damit eine gemütliche, vorweihnachtliche Atmosphäre.

Auf einem Podest aus Äpfeln und Tannenzapfen kommt er am Tisch besonders gut zur Geltung.  Das Thema Äpfel als Winterfrucht greift die Meisterfloristin auch bei anderen Kranzthemen auf. Egal ob zwischendrin im großen Kranz, als Farbklecks und Auflockerung, oder als eigener Apfelkranz {verbunden mit Holzstäbchen} sind Äpfel eine schöne, essbare Dekoration in der Weihnachtszeit. Ihre kleinere, ungenießbare Version als Apfelkranz ist ideal für „Mini-Kränze“ für Teller oder als Serviettenringe. Lässige Message Cake Topper finden nicht nur auf Torten einen Platz, sondern passen auch gut auf Kränze.

Trendmaterialien im heurigen Jahr sind neben den Klassikern wie heimische Tanne, Zieräpfeln und Äpfeln auch Trendmaterialien wie Ilexbeeren, Moos oder Eukalyptus. Sogar Stroh und Hagebutten kommen nochmals vor dem Winter zum Einsatz.

Kränze sind (vor allem mit einer Kerze in der Mitte) nicht nur ein schöner Tischschmuck, sondern können auch Wände, Türen, Säulen oder Stühle zieren. Sie sind damit ein multifunktionales Dekorations-It-Piece“ und erleben ein echtes Revival.

Der Tipp von Isabella: Kränze immer über Nacht draußen lagern – so bleiben sie viel länger frisch. Äpfel oder verderbliche Dekomaterialien einfach austauschen.

Mit diesen Rezept- und Dekorationsideen wünschen wir Ihnen eine gelungene Adventszeit mit euren Lieben!

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.