No results

Zucchini Kartoffel Suppe

Zucchini Kartoffel Suppe

Köstliches Suppen Rezept von Stefan Kollbauer

Stefan Kollbauer, kreativer Rezeptentwickler bei mysoup.at, empfiehlt Ihnen einen Wintersuppenstar, mit dem Ihr während des Suppenfastens abnehmen und entschlacken könnt: die Zucchini-Kartoffel-Suppe. Kleiner Aufwand und großer Genuss. Probiert es selbst! Wer das Fasten nicht ganz so genau nimmt, kann die Suppe mit knackigen LAND-LEBEN Kräuter, Natur oder Zwiebel/Knoblauch Croutons toppen.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 mehlige Kartoffeln
  • 3 Zucchini
  • 1 Lauch
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Thymian
  • 250 ml Kokosmilch
  • Prise Pfeffer und Salz

Zubereitung

In etwa 10 Minuten

Kartoffeln und Zucchini schälen und in kleine Stücke würfeln.

Lauch in feine Ringe schneiden und in einem Topf mit Butterschmalz andünsten.

Anschließend die geschnittenen Kartoffeln, die Zucchini, den Wein, den geriebenen Ingwer, Thymian und Kümmel zum Lauch beigeben und farblos anschwitzen.

Nach kurzem anbraten mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Das Gemüse für circa 15 bis 20 Minuten weich kochen.

Zum Schluss Kokosmilch beigeben und die Suppe pürieren.

Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir wünschen gutes Gelingen und hervorragenden Appetit!

G’Schichten aus der LAND-LEBEN Küche

Zucchini – ein Kürbisgewächs

Wussten Sie, dass die Zucchini zur Gattung der Kürbisse zählt?

Zucchini Saison

Das Gemüse wird das ganze Jahr über angeboten. Heimische und regionale Zucchini wachsen in Österreich allerdings nur im Sommer. Die restlichen Monate stammen die grünen Lieblinge aus Italien, Frankreich, Spanien oder der Türkei. Zucchini zeichnen sich mit einem milden und neutralen Geschmack aus. Deshalb wird mit dem Gewächs sehr vielseitig gekocht. Ob als Grillbeilage, paniert, gedünstet, eingelegt oder in Spaghetti Form, es schmeckt immer. Häufig wird sie auch püriert.

 

Unser LAND-LEBEN Tipp:

Schön fürs Auge und köstlich für den Gaumen: Feine Zucchini Streifen und LAND-LEBEN Suppen Croutons verfeinern die Suppe und schmecken hervorragend. Die Suppeneinlage für den besonderen Löffelgenuss.

Das gesunde Plus zur Fastenzeit

Beim Suppenfasten geht es darum mit basischen Lebensmitteln zu kochen. Gerade deshalb bekommen in der Fastenzeit Zucchini und Kartoffeln besondere Aufmerksamkeit. Obwohl sie zum größten Teil aus Wasser bestehen, sind sie reich an Eiweißen und Ballaststoffen. Als Vitamin Spender sind sie vom gesunden Speiseplan auch außerhalb der Fastenzeit nicht mehr wegzudenken. Neben Gemüse und kalorienarmen Zutaten, sollten die Fatburner Suppen vor allem frisch zubereitet werden. Selbst den Suppenwürfel für die Gemüsebrühe kann man mit frischen Kräutern und regionalen Zutaten selbst machen. Das Rezept gibt es in unserem Magazin.