No results

Rezepte

Spargel mit Vollkornbröseln, Ei & Radieschen-Aufstrich

Spargel mit Vollkornbröseln, Ei & Radieschen-Aufstrich

Jedes Jahr freue ich mich besonders auf diese Zeit. Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen endlich steigen, dann heißt es auch: Die Spargelzeit ist wieder da! Wer ihn gerne mal etwas ausgefallener versuchen möchte, der sollte sich unbedingt an diesem Rezept versuchen. Gelingt und schmeckt garantiert.

Spargel mit Vollkornbröseln, Ei & Radieschen-Aufstrich

Zubereitungsdauer: 20 Minuten
Menge: 2 Portionen

Zutaten:

  • 750 g weißer Spargel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Eier (mittelweich bis hart gekocht)
  • 40 g Butter
  • 50 g LAND-LEBEN Vollkornbrösel
  • 1 Handvoll Zuckererbsenschoten
  • 4-5 Erdäpfel
  • 8 Radieschen
  • Salz & Pfeffer

Für den Radieschen Kräuter Topfen Dip:

  • 250 g Topfen
  • 100 g Sauerrahm
  • 1/4 Bund Radieschen
  • 1 Handvoll frische Kräuter (z.B. Dill, Petersilie)
  • 1 EL Olivenöl
  • Kräutersalz & Pfeffer

Zubereitung:

Für den Radieschen Dip:
Die Radieschen waschen, putzen und in feine Stifte schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Die Radieschen mit dem Topfen, dem Sauerrahm und den frischen Kräutern vermischen. Den Radieschen Aufstrich mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank kaltstellen.

Für die Butterbrösel:
Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, die Brösel dazugeben und unter Rühren anrösten.
Die Eier hart kochen. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Kartoffel putzen und halbieren. Die Erdäpfel gar kochen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin bissfest braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zuckererbsenschoten kurz in die Pfanne geben und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Die Radieschen waschen und halbieren. Den Spargel auf zwei Tellern verteilen, die Brösel darauf verteilen.

Die Eier halbieren und mit den Radieschen, den halbierten Erdäpfeln und den Zuckererbsenschoten zum Spargel geben. Mit Thymian garnieren und mit dem Dip servieren.

cookingCatrin
cookingCatrin

cookingCatrin ist ein österreichischer Food- & Lifestylblog. Im kulinarischen Blogazine gibt´s täglich Rezepte, saisonale Dekorationsideen und DIY-Inspirationen. cookingCatrin Neumayer und Lebensgefährte Carletto Ferrari nehmen die Leser mit auf kulinarische Entdeckungsreisen, blicken tief in Omas Kochtopf und lieben die gute Küche dieses Landes. cookingCatrin lautet Motto „Rock die Kuchl“. Kochstudio „die Kuchl“ Klagenfurt. Kochbuch. Echt.Fesch.Gekocht.